Nach innen und außen strahlen

Case Study

Manchmal rutscht man einfach so in ein Themengebiet hinein, mit dem man zunächst nicht gerechnet hat. Und ehe man es sich versieht, begleitet es einen schon viele Jahre.

Kosmetik, Anti-Aging und Sonnenschutz

Stellen Sie sich bitte eine Person vor, die Texte zu Anti-Aging, Sonnenschutzcremes und Hautreinigern übersetzt. Ich wette, Ihnen kommt kein mittelalter, 1,90 Meter großer, meist bärtiger Mann in den Sinn. Und ehrlicherweise hätte ich mich im Jahr 2017 auch nicht hier gesehen.

Damals suchte die deutsche Niederlassung eines spanischen Unternehmens nach einem zuverlässigen Dienstleister für die Übersetzung ihrer Texte. Der Clou: Die Übersetzung sollte nicht nur aus dem Spanischen, sondern nach Bedarf auch aus dem Englischen erfolgen. Damit waren sie bei mir richtig.

Das nötige Know-how

Wie gesagt: Sprachlich passte es. Aber galt das auch für das Thema? Glücklicherweise hatte ich einen sanften Einstieg, denn zunächst ging es mit Sonnenschutz und Hautkrebsprävention um Themen, die ich aus mehreren Jahren des Übersetzens medizinischer und medizintechnischer Texte schon kannte. „Doch was ist mit der Kosmetik?“ werden Sie fragen. Und Sie haben Recht. Hier war mein Weg etwas steiniger. Internetrecherchen, Kosmetikforen und natürlich der Austausch mit meiner Frau und ihren Freundinnen haben mir hier deutlich auf die Sprünge geholfen. Auch meine Ansprechpartnerinnen beim Kunden waren sehr hilfsbereit. Danke dafür!

Interne und externe Kommunikation

Ein weiterer relevanter Aspekt: Es sollten einerseits interne Schulungsunterlagen für Vertriebsmitarbeitende übersetzt werden, dann aber auch Texte mit Außenwirkung, wie etwa für die Firmenwebsite und Broschüren, Werbevideos, Vertriebsaktionen usw. Den richtigen Ton und die passende Ansprache für die verschiedenen Zielgruppen zu finden, ist stets Teil der Aufgabe und nicht in Stein gemeißelt. So wechselten wir vor einiger Zeit vom formellen „Sie“ zum informellen „du“, was auch das Arbeiten am Text gleich ein wenig heller gemacht hat.

Unkomplizierte Zusammenarbeit

Über die Jahre und gemeinsamen Projekte hat sich eine gute, unkomplizierte Zusammenarbeit entwickelt, von der Anfrage und Angebotserstellung über die Bearbeitung und das Fragenmanagement bis hin zur Lieferung und Einarbeitung von Feedback. Aber ich lasse lieber die Kundin selbst sprechen:

„Es macht immer jede Menge Spaß mit Florian zusammenzuarbeiten. Er stellt richtige und wichtige Fragen bevor er mit dem Übersetzen anfängt und garantiert so ein 1a-Ergebnis, bei dem er die ISDIN-Terminologie hält und immer pünktlich liefert. Wir sind durchweg super happy mit seiner Arbeit und ich freue mich auf viele weitere Übersetzungen mit Florian.“
– Kyra Riess, ISDIN

Die Zusammenarbeit im Überblick (Stand 11/2023):

  • Zeitraum: seit Ende 2017
  • Gegenstand: Interne (Schulungsunterlagen) und externe Kommunikation (Werbung, Website, Broschüren usw.)
  • Themenbereiche: Sonnenschutz, Kosmetik, Anti-Aging usw.
  • Umfang: bislang etwa 40 gemeinsame Projekte
  • Ergebnis: glückliche Kundin, glücklicher Dienstleister!


Derzeit im Fokus

www.tejera-fachuebersetzungen.de   |   Impressum   |   Datenschutz