Die tekom ruft und alle sind dabei

Messe-Besuch tekom in Stuttgart

Besuch der tekom-Messe im Oktober 2017

Auch in diesem Jahr hatte ich mir vorgenommen, zur Messe der Gesellschaft für Technische Kommunikation (tekom) nach Stuttgart zu fahren. Sie findet jedes Jahr zusammen mit der tekom-Jahrestagung im Herbst in Stuttgart statt. In diesem Jahr habe ich es endlich geschafft und bin tatsächlich am 24. Oktober dort gewesen. Beim ersten Mal wollte ich es nicht übertreiben und habe daher auf die Jahrestagung und die Vorträge verzichtet und mich nur der Messe gewidmet. Aber auch das war für einen Tag schon mehr als genug, da man hier nicht nur Neuigkeiten erfahren oder sich mit Kunden oder Kollegen zum Gespräch bei einem Kaffee verabreden kann. Man trifft auch ganz unerwartet alte Freunde und Bekannte wieder.

Ich hatte mich bereits im Vorfeld mit drei meiner Kunden verabredet, die man aufgrund der Entfernung ansonsten nicht so oft zu Gesicht bekommt. Einer der Kunden war selbst Aussteller, sodass ich dort gleich mehrere bekannte Namen nun auch den Gesichtern zuordnen konnte. Alle Gespräche waren sehr angenehm und interessant und man konnte bei Kaffee oder dem Mittagessen über Geschäftliches, Privates und auch sonst alles sprechen. Wenn einem dann noch ehemalige Kommilitoninnen über den Weg laufen, die man seit 12 Jahren nicht mehr gesehen hat, setzt das dem Ganzen das i-Tüpfelchen (oder die Sahnehaube, wenn man gerade beim Kaffee ist) auf. Ob die zwei Tassen Kaffee, die ich getrunken habe, tatsächlich koffeinfrei waren, weiß ich nicht so genau. Vielleicht lag es auch einfach an dem großartigen Tag und den netten Menschen, dass ich am Abend ganz beschwingt nach Hause gefahren bin.

Im nächsten Jahr werde ich mit Sicherheit wieder vor Ort sein. Vielen Dank an dieser Stelle an all meine netten Gesprächspartner am Dienstag. Ihr habt mir einen wunderschönen Tag bereitet!

Schöne Grüße
Florian